Warum Sie eine Toilette desinfizieren sollten

Anleitungen und Tipps zum Desinfizieren der Toilette – darum ist es so wichtig

Erfahren Sie im Artikel, wie Sie Ihre Toilette desinfizieren und weshalb es von großer Bedeutung ist die Toilettendesinfektion auszufĂŒhren.

Der stille Ort muss regelmĂ€ĂŸig gereinigt werden, um gesundheitliche Gefahren zu eliminieren.

Durch die passenden Tipps und Tricks reinigen Sie Ihr Klo im Handumdrehen.

Besuchen Sie ein öffentliches WC ist es wichtig, dass Sie diese vor dem Gebrauch desinfizieren.

Gerade auf den öffentlichen Toiletten ist die Anzahl der schÀdlichen Keime hoch.

Diese Keime verursachen Erkrankungen, die Sie mit einer FlÀchendesinfektion verhindern können.

Nicht nur auf öffentlichen Toiletten, sondern auch auf dem Klo zu Hause ist eine SÀuberung wichtig.

Vergessen Sie bei der Reinigung niemals den Toilettendeckel, denn auch dieser ist mit Keimen besetzt.

Toilettendesinfektion leicht gemacht – tolle Tipps gegen Bakterien, Viren und Keime

Wissen Sie, warum Sie Ihr Klo desinfizieren mĂŒssen?

Wird das WC hÀufig genutzt, weist dieses eine hohe Anzahl an Keimen und Bakterien auf.

Wird das Klo nicht gut desinfiziert, ĂŒberleben Bakterien und Keime eine lange Zeit.

Nicht immer helfen die Putzmittel, die im Handel erhÀltlich sind.

Beim Norovirus können Viren viele Stunden auf der Klobrille und an dem SpĂŒlkasten ĂŒberleben.

Auf diese Weise ist die Übertragung dieser Viren von Mensch zu Mensch leicht möglich.

Die Top drei Möglichkeiten zur Reinigung des WCs

1. Das Klo mit Reinigungsmittel desinfizieren

In jedem Haushalt sollte das WC regelmĂ€ĂŸig mit Rohrfrei gesĂ€ubert werden, um die Rohrreinigung effektiv auszufĂŒhren.

Rohrfrei hilft nicht nur den stillen Ort vor einer Verstopfung zu bewahren, sondern entfernt auch Urinstein.

FĂŒr die Brille und den SpĂŒlkasten des WCs empfehlen sich Kunststoffreiniger und Edelstahlreiniger zum SĂ€ubern.

Nicht nur die Reinigung des WCs ist wichtig, sondern auch eine Desinfektion des stillen Örtchens. Wird das Klo nicht desinfiziert, breiten sich Krankheitserreger, wie Bakterien, aus.

Es gibt viele wirksame Mittel, die im Handel erhÀltlich sind, um Ihre Toilette zu desinfizieren.

Nicht immer ist auch das teuerste Produkt das beste fĂŒr die Toilette.

WĂ€hlen Sie am besten ein Reinigungsmittel aus, welches eine große Menge an Zitrone und Essig enthĂ€lt.

Bevor Sie mit der Reinigung des WCs beginnen, ziehen Sie Handschuhe an, um sich vor den aggressiven Reinigungsmitteln zu schĂŒtzen.

2. Das WC mit HĂ€ndedesinfektionsmittel desinfizieren

Mittlerweile ist es ĂŒblich, dass viele Menschen eine Flasche an HĂ€ndedesinfektionsmittel bei sich tragen, zum HĂ€nde desinfizieren.

Verwenden Sie das Desinfektionsmittel einfach beim nÀchsten Toilettengang.

SprĂŒhen Sie wenige Tropfen der Lösung auf das Toilettenpapier oder ein Taschentuch und desinfizieren Sie das WC mit dem feuchten Tuch.

Achten Sie darauf, dass Sie alle Stellen auf dem Klositz desinfizieren, bevor Sie sich setzen.

Gut ausgestattete öffentliche Klos verfĂŒgen ĂŒbrigens ĂŒber einen Spender fĂŒr Desinfektionsmittel.

Verwenden Sie das Mittel aus dem Spender, um die Toilette großzĂŒgig zu desinfizieren.

Desinfizieren Sie auch den Toilettendeckel, wenn Sie diesen anfassen.

Vergessen Sie nach dem Besuch des WCs nicht Ihre HĂ€nde zu waschen und im Anschluss das verfĂŒgbare Desinfektionsmittel zu verwenden.

Viren und Bakterien können durch den Handkontakt von einem Menschen zum anderen Menschen ĂŒbertragen werden, weshalb das HĂ€nde desinfizieren wichtig ist.

Dabei ist es schon ausreichen die HĂ€nde zu schĂŒtteln oder sich im Gesicht zu kratzen, um die Übertragung von Keimen zu beginnen und sich mit einer Erkrankung anzustecken.

Auch TĂŒrgriffe sind eine hĂ€ufig unbeachtete Gefahrenquelle.

Unser Tipp fĂŒr Sie: Öffnen/Schließen Sie die TĂŒre in öffentlichen Toiletten grundsĂ€tzlich mit dem Ellbogen, um kontaminierte TĂŒrklinken zu meiden.

3. Zur Toiletten-Desinfektion DesinfektionstĂŒcher verwenden

Mit DesinfektionstĂŒchern ist die SĂ€uberung des WCs leicht möglich.

Besonders auf einer Reise ist es wichtig ein PĂ€ckchen DesinfektionstĂŒcher dabeizuhaben, denn die meisten Toiletten sind stark keimbelastet und benötigen daher eine Desinfektion.

Es gibt unterschiedliche TĂŒcher zur Desinfektion von Toiletten, weshalb es wichtig ist auf dem PĂ€ckchen nachzusehen, welche Arten von Viren, Bakterien und Keimen mit der Reinigung bekĂ€mpft werden.

Gerade bei den ReinigungstĂŒchern gibt es große Leistungsunterschiede. Sehen Sie auf der Verpackung nach und vergleichen Sie die Wirksamkeit des Desinfektionstuchs.

Mithilfe von diesen Tricks und Tipps sind Sie bei Ihrem nÀchsten Gang auf das WC perfekt informiert und können Bakterien und Viren erfolgreich bekÀmpfen. Alles Gute!

Klempner in Berlin:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.